Die Caparol Farbtrends 2019

Auch im Jahr 2019 haben die Caparol-Farbscouts wieder neue Farbtrends ermittelt. Die Farbstimmungen im Innenraum werden wärmer, zugleich harmonischer und überraschen mit ihrem Ton-in-Ton-Charakter. Rot, Orange und Apricot spielen dieses Jahr eine wichtige Rolle. Die drei entwickelten Farbwelten finden sich im Projektbuch Caparol UNIKAT #3.

Die Farbtrends der vergangenen Jahre aus dem kühlen Grün/Blau-Bereich treten 2019 in den Hintergrund. Künftig werden warme und vielfältige Nuancen aus dem Rot-Universum das Bild bestimmen. Dabei geht es keineswegs um aggressives, aufdringliches und dominantes Rot, sondern um zwar kraftvolle, aber leicht anmutende Töne, die sich mit anderen Farben harmonisch verbinden.

 

Trendfarbe des Jahres

Als Trendfarbe des Jahres wurde vom Caparol FarbDesignStudio nach ausgiebigen Recherchen und Analysen ein ganz besonderer Farbton ermittelt: das „Sorbet-Rot“. Es ist ein Rot, das einen sommerlichen Charakter zeigt, optimistisch wirkt und zugleich Spontanität ausstrahlt. Zudem steht es auch für einen Ansatz, der statt rationaler Abwägung bei der Farbgestaltung lieber auf Emotionalität und auf Intuition setzt. „Sorbet-Rot löst viele positive Assoziationen aus und vermittelt etwas, was wir Bauchgefühl nennen“, so Sybille Abel vom Team der Farbscouts. Andrea Girgzdies vom Caparol FarbDesignStudio ergänzt: „Wir wollen Mut machen, mehr Farbe zu wagen“. Im 3D-System von Caparol ist dieser Ton unter seinen anderen Namen „Grenadin 130“ zu finden.

 

Farbe trifft Fahrrad

War im vergangenen Jahr mit UNIKAT #2 der Dackel so etwas wie die Entsprechung der Farbwelten, so übernimmt diese Rolle im Jahre 2019 das Fahrrad. Das altbewährte Verkehrsmittel ist dynamisch, hat eine große Zukunft und steckt voller Individualität. Nie gab es eine so große Vielfalt an Fahrrädern wie heute – muskelbetrieben, elektrisch unterstützt, faltbar, geländegängig, lastentragend und familientauglich. Das Fahrrad bietet erlebnisreiche Fortbewegung, Spaß und emotionalen Mehrwert. All diese Aspekte finden sich auch in den lebendigen Farbwelten 2019 wieder.

Das Fahrrad taucht in allen Medien, die Caparol speziell für die Farbtrends 2019 zusammengestellt hat, auf. Zum einen gibt es das traditionelle Trendbuch, das zugleich Notiz-, Beratungs- und Inspirationstool ist – grafisch hochwertig und ansprechend gestaltet. Dazu kommt der exklusive Farbfächer mit ganzseitigen Farbtonblättern für die konkrete Gestaltung und Beratung.

 

Auf der Caparol-Website finden sich unter dem Navigationspunkt „Inspiration“ weitere Informationen, Hintergründe und Anregungen rund um das Thema Trend. Ebenfalls erweitert um die aktuellen Trendfarben wurde die kostenlose „Spectrum_Mobile App“, mit der sich Gestaltungsideen wirkungsvoll visualisieren lassen und dem Kunden sichere Entscheidungsgrundlagen bieten.

Blick in die Zukunft

2020 ist noch weit entfernt – auf den ersten Blick. Denn auch bei der Trendermittlung gilt das Motto „Nach dem Trend ist vor dem Trend“. Das Team um Sybille Abel arbeitet bereits an der nächsten Trendstudie – zusammen mit dem Institute International Trendscouting, das an der Hochschule in Hildesheim angesiedelt ist und wieder wertvollen Input liefert. 2020 kommt – welche Farben es begleiten, das ist noch nicht klar.

Foto: Caparol


BÜRO WUPPERTAL


Malermeister Nicoli

Rottscheidter Str. 4

42329 WUPPERTAL

 

Tel.: 0202 / 974528 - 0

Fax: 0202 / 974528 - 1

 

info@malermeister-nicoli.de

SOCIAL MEDIA