Trendfarben Report 2018 - Die Farben für Ihre Küche

Nachdem wir ins in den beiden anderen Teilen unseres Trendfarben Reports 2018 bereits mit dem Schlafzimmer und dem Wohnzimmer befasst haben, ist nun die Küche an der Reihe. Für viele Menschen ist die Küche nicht mehr als ein zweckmäßiger Raum, der einfach nur dazu da ist, warme Speisen zuzubereiten. Warum also sollte man der Küche eine besondere Raumfarbe verpassen, die vom althergebrachten Weiß abweicht? Die Antwort liefern unsere Trendfarben.

Die Küche wird zum offenen Designobjekt

Während die Küche hierzulande früher ein abgeschlossener Raum mit einfachem weißem Anstrich war, hat sich in den letzten gut 20 Jahren vieles geändert. Ein Trend, der sich besonders auf die Farbwahl und damit auch die regelmäßig wechselnden Trendfarben niederschlägt, ist der aus den USA stückweise herüberschwappende Trend zur offenen Küche. Damit wird aus dem Zweckraum ein Designobjekt, das sich ins Gesamtkonzept einer modernen Wohnung einpasst.

Kobaltblau für moderne Akzente

Kobalt ist nicht nur ein Stoff, aus dem diverse Hightechprodukte unserer Zeit hergestellt werden, sondern auch der Grundstoff für einen der faszinierendsten Farbtöne, die wir kennen. In diesem Jahr gerät das früher als magisch bezeichnete Kobaltblaut in den Trendfokus für moderne Küchen. Ganz gleich, ob Sie das dunkle Blau als flächige Wandfarbe verwenden oder damit nur Teilbereiche wie etwa die Wand über der Arbeitsplatte mit farblichen Akzenten ausstatten möchten, Kobaltblau sorgt für einen Touch von Luxus.

Ein weiterer Vorteil der Trendfarbe besteht indes in der hervorragenden Kombinierbarkeit mit verschiedensten Materialien. Da sowohl Holz aber auch Glas, Metall und Stein mit Hilfe von Kobaltblau sehr gut zur Geltung kommen, macht die Trendfarbe auch in großen Wohnküchen mit modernen Lounge-Möbeln eine gute Figur.


Die Renaissance von Terrakotta

Besonders hoch im Kurs stehen im Jahr 2018 wie auch schon in den vergangenen Jahren die Farben der Natur. Insbesondere Braun- und Terrakotta-Töne, erobern die Küchen des Landes. Besonders gut lassen sich diese an sich sehr klassischen Farben mit Küchen aus einem relativ hellen Holz kombinieren. Auch als farblicher Akzent an Durchreichen oder dem Übergang zum Esszimmer machen sich Terrakotta-Töne gut und sorgen für ein angenehmes mediterran-rustikales Flair.

Natürliches Grün hält Einzug in der Küche

Grün ist die Farbe von Hoffnung, Reichtum und Harmonie. Auch wenn sich Grün prinzipiell dazu eignet, jeden in eintönigem Weiß gestalteten Raum mit einer positiven Grundstimmung und optischer Tiefe auszustatten, gehört Grün vor allem in der Küche zu den Trendfarben 2018. Ob Sie dabei eher auf ein Tannengrün oder doch lieber auf ein dezentes Limettengrün setzen möchten, bleibt natürlich ihrem eigenen Geschmack überlassen. Je heller der Grünton allerdings ist, desto frischer und lebendiger gestaltet sich das Raumklima. Wer mag, setzt über Wandstreifen zusätzlich dunkelgrüne Akzente auf einem sanften gras- oder limettengrünen Grundanstrich.

Farbtrends für die Küche sind schön und gut, aber Sie wollen lieber wissen, welche Farben in Wohn- und Schlafzimmer gefragt sind? Dann schauen Sie sich hier Teil 1 und Teil 2 unseres Trendfarben Reports 2018 an.

 

Für alle Fragen, eine ausführliche Beratung oder ein individuelle Planung stehen wir ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach hier.

BÜRO WUPPERTAL


Malermeister Nicoli

Rottscheidter Str. 4

42329 WUPPERTAL

 

Tel.: 0202 / 974528 - 0

Fax: 0202 / 974528 - 1

 

info@malermeister-nicoli.de

SOCIAL MEDIA