Rostschutz vom Fachmann

ROSTSCHUTZ VERLÄNGERT DIE LEBENSDAUER VON METALL-BAUTEILEN.

Um Verfallserscheinungen vorzubeugen, sollten Metallelemente mit einem Rostschutz versehen werden. Wissenswertes zu Varianten und Anwendung von Korrosionsschutz erfahren Sie hier bei uns.

 

Rost ist ein umgangssprachlicher Begriff für den chemischen Vorgang der Korrosion, bei dem Eisen oder Stahl durch Oxidation mit Sauerstoff in Gegenwart von Wasser in Eisenoxide und -hydroxide umgewandelt wird. Kommt ungeschütztes Eisen oder ungeschützter Stahl in Kontakt mit Sauerstoff und Wasser, so verwittert der Werkstoff über kurz oder lang. Dies hat nicht nur optische Folgen: Rost ist eine ernstzunehmende Beschädigung am Metall und kann so unter Umständen zu einer nicht zu unterschätzenden Gefahr für Ihre Gesundheit werden, beispielsweise wenn Metallgeländer an Balkonen locker werden und nachgeben. Deswegen sollte auf Metallbauteilen aus Eisen oder Stahl in jedem Fall ein wirksamer Rostschutz aufgetragen werden.

 

VARIANTEN DES ROSTSCHUTZES

Im Grundsatz existieren zwei Möglichkeiten, Rost zu vermeiden:

  • Die einfachste Möglichkeit, seiner Entstehung vorzubeugen, besteht in der Wahl eines nicht rostenden Metalls. Das kann Edelstahl oder Aluminium sein, allerdings werden auch häufig Edelmetalle wie Kupfer dafür verwendet, da diese sich auf chemischer Ebene wenig reaktionsfreudig zeigen.
  • Bei rostanfälligen Metallen wie Eisen oder Stahl werden Rostschutzfarben verwendet. Diese werden nach einer entsprechenden Untergrundvorbehandlung und Entrostung des Eisens direkt aufgetragen und können dann lackiert werden. Mittlerweile gibt es spezielle Metallschutzlacke, die als sogenannte 1-Topf-Systeme als Grund-, Zwischen- und Schlußbeschichtung angewandt werden. Die Wahl der richtigen Rostschutzfarbe sollten Sie im Zweifelsfall einem Fachmann überlassen, da nicht jede Rostschutzfarbe für jedes Metall geeignet ist.

 

WIE WIRD ROSTSCHUTZ AUFGETRAGEN?

Als erstes muss das zu lackierende Metall komplett gesäubert und getrocknet werden. Bereits hier können bei Laien sich vor ersten Schwierigkeiten wiederfinden. Der gelernte Lackierer muss unter Umständen bereits beschädigtes Material oder vorhandenen Lack abtragen, was in der Regel mithilfe eines Sandstrahlers erfolgt. Sollte beim Säubern des Metalls nicht gründlich genug gearbeitet werden, können Schmutzpartikel oder Feuchtigkeit eingeschlossen werden, die im schlimmsten Fall Schäden am Lack verursachen! Der Fachmann versiegelt nach der Lackierung mit Rostschutzfarbe oder -mittel das Metall mit einer speziellen Harzlösung.

 

Um einen langlebigen Korrosionsschutz zu gewährleisten sollten Sie einen professionellen Maler mit den Arbeiten betrauen. Gerne beraten wir sie kostenlos und unverbindlich zum Thema Rostschutz.

 

 

FAZIT

Ein funktionierender Rostschutz ist essentiell, um die Stabilität der Metall-Bauteile zu gewährleisten. Sollten diese nicht geschützt sein, kann das unter Umständen lebensgefährliche Folgen haben. Wir helfen Ihnen gern bei der Wahl der richtigen Rostschutzvariante unter Umweltschutz- und Materialaspekten und übernehmen die Ausführung aller Arbeitsschritte für Sie.

Kontaktieren Sie uns einfach hier.

BÜRO WUPPERTAL


Malermeister Nicoli

Rottscheidter Str. 4

42329 WUPPERTAL

 

Tel.: 0202 / 974528 - 0

Fax: 0202 / 974528 - 1

 

info@malermeister-nicoli.de

SOCIAL MEDIA