Leipziger Fassadentag 2017

Veranstaltungszeitraum

19. September 2017

Veranstaltungsort

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

 

Die Fassade ist als Raum begrenzendes Bauteil internen und externen Beanspruchungen ausgesetzt. Als Gebäudehülle muss sie nicht nur gestalterischen Ansprüchen genügen, sondern Wind-, Regen- und Wärmeschutz übernehmen und hat damit erheblichen Einfluss auf die Energieeffizienz des Baukörpers. Auf dem Leipziger Fassadentag 2017 berichten Wissenschaftler und Experten von der Bauaufsicht und aus der Praxis zu Forschung, Prüfung, Zulassung und Anwendung von Fassadenprodukten. Außerdem stellen zahlreiche Hersteller ihre Produkte aus.

 

Themen:

  • Bauordnungsrechtlicher Stand – national und europäisch
  • Neue Bemessungskonzepte für VHF, Verankerung und WDVS
  • Brandschutz und dessen Schutzziele
  • Schallschutz
  • Moderne Holzfassaden
  • Optimierung von Wärmebrücken
  • Objektplanung versus Zulassung

 

 

Zielgruppe: Architekten, Ingenieure, Fachleute im Fassadenbau

 

Teilnahmegebühr: 280 EUR

 

Veranstalter: Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin; Gesellschaft für Materialforschung und Prüfungsanstalt für das Bauwesen, Leipzig; S&P Gruppe, Leipzig; Institut für Fassaden- und Befestigungstechnik, Leipzig; Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur, Leipzig

BÜRO WUPPERTAL


Malermeister Nicoli

Rottscheidter Str. 4

42329 WUPPERTAL

 

Tel.: 0202 / 974528 - 0

Fax: 0202 / 974528 - 1

 

info@malermeister-nicoli.de

SOCIAL MEDIA